Glücklich im Wald
Waldbaden & Achtsamkeit in der Natur

Eintauchen in einen Ort der Ruhe, der Gelassenheit, der Heilung und des Wohlfühlens

„Der Mensch ist Natur: Unser Sinnesapparat ist dafür geschaffen,
mit der Natur in direktem Kontakt zu stehen, und wir sind sowohl
körperlich als auch kognitiv und psychisch an das Leben
in der Natur angepasst. Natur ist auch im Informationszeitalter
 für den Menschen immer noch so essenziell wie gesunde Ernährung.“ 

Gerald Hüther im Vorwort zu Richard Louvs "Das letzte Kind im Wald?"

Um der Natur (wieder) näher zu kommen und in Kontakt mit ihr zu treten, ist das Waldbaden wunderbar geeignet. Waldbaden bedeutet, den Wald langsam, intensiv und mit allen Sinnen wahrzunehmen. Es geht nicht um sportliche Leistung und es geht auch nicht darum, irgendwelche Ziele zu erreichen, sondern um das Gegenteil: das Loslassen des Hetzens, des Wollens und des Müssens. 

Ich freue mich sehr darauf, dass es jetzt wieder möglich ist, in kleinen Gruppen waldzubaden und mit dir gemeinsam diesen wunderbaren Ort zu erkunden. 
Hier findest du die kommenden Termine!